Erlebnis „Pferd“

Erlebnis "Pferd"

Seminarangebot für Mitarbeiter des psychosozialen Arbeitsfeldes:

Einführung “Das Pferd als Co-Therapeut im psychosozialen Arbeitsfeld”

Das Pferd bietet unterschiedliche Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Gruppen
um sich selbst zu erfahren und weiterzuentwickeln. Es kann sehr vielseitig eingesetzt werden.
In der Hippotherapie, im therapeutischen Reiten, im Coaching (Einzeln, Gruppen),
in Elterntrainings uvm.
In diesem eintägigen Einführungsseminar soll es darum gehen, einen Einblick in die unterstützende
Arbeit durch und mit dem Pferd in den unterschiedlichsten Bereichen zu erhalten.
Zuerst wird es einen theoretischen Input geben (Einsatzbereiche, das Pferd als Fluchttier, Haltung
und Bedingungen für Pferde im psychosozialen Arbeitsbereich).
Anschließend wird das theoretische Wissen in die Praxis am Pferd übertragen und gemeinsam
reflektiert.

“Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt deine
Schwankungen. Ärgere dich nie über dein Pferd, du könntest dich ebenso über deinen Spiegel ärgern.”
Rudolf Binding

Inhalt:
– theoretische Einführung in die unterschiedlichen Einsatzbereiche des Pferdes
– praktisches Erfahren und “sich Ausprobieren” mit und an den Pferden
– Resilienzförderung durch den Umgang mit Pferden, Selbst- und Gruppenerfahrung
– outdoor (bitte entsprechende Kleidung)
– Dauer: 9.00 bis ca. 15.00

– Seminarort: 6175 Itzlranggen, Pferdehof
– Teilnehmerzahl: 6-max. 8 Personen
– Kosten: 380€ / Person


Anmeldung bitte per e-mail oder telefonisch: kathrin.stocker@coaching-pferde.at
Tel: 0676 5011304
Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!
Nähere Infos finden Sie unter:
https://coaching-pferde.at/